Samstag, 28. April 2018

Alkoholverbot im Rathaus?

In der Problemzone am Wiener Praterstern und näheren Umgebung gibt es ein Alkoholverbot. Gut und schön, aber ich frage mich: Warum gab es das nicht schon längst im Wiener Rathaus? 
Wenn ich mir den ehemaligen "roten, alten Häuptling" der WienerInnen in einem Interview anhöre kommt mir ein Verdacht hoch:
„Mädchen mit Kopftüchern bereichern das Stadtbild“

Er findet auch "ein Bettelverbot nicht so super". Die beleben seiner Meinung nach sicher auch das Stadtbild!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...