Montag, 30. April 2018

Gedanken über tägliche Opfer......

Potentielle Opfer von teils primitiven, psychisch "gestörten" Verbrechern, Terroristen, Sadisten und Perversen. Die Opfer sind hauptsächlich jene gebildeten Unbedarften, die an das Gute in Menschen glauben. Besonders Naive und Hilfsbereite.
Sie fallen fast immer als Erste auf die bald blutige Nase, den gespaltenen Schädel, verstümmelten Busen oder missbrauchte, gequälte und kalt gemachte Fotzen.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...