Sonntag, 24. Dezember 2017

Eine etwas anderes Weihnachts-Menü....

Mein Festmahl.....
Heute abend gibt es als Aperitif einen Fest-Wodka mit dem Hauch von biologisch angebauten, polnischen Bisongras, der Hauptgang ist ein süffiges Bier aus dem fernen Murau und als Dessert wird Rotwein aus dem sonnigen Burgenland kredenzt....
Der Wein schließt wohlig das Gehirn, was sonst Käse mit dem Magen tut...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...