Montag, 25. Dezember 2017

Der Papst verteilte, wie immer, Placebos....

BRAVO! DER reiche PAPST SPENDET alljährlich zwar kein GELD, DAFÜR aber seinen SEGEN. (kann sich die/der Bedürftige dafür auch Schuhe, Brot oder Kohle kaufen?)
Und ER ruft zur WILLKOMMENS-KULTUR auf!
Soll gutgläubige, naive Menschen ausnützen etwa zum KULTURGUT werden? Ich wusste schon vor über 35 Jahren WARUM ich aus diesem eigennützigen Verein ausgetreten bin, dem allein in Rom jedes 5te Haus in bester Lage gehört...
Aber nicht nur in ROM, schau DICH auch in DEINER näheren Umgebung, egal wo, nach den Schätzen, Grundstücken und Immobilien der Kirche um. Frag mal nach, was die Pfaffen, ab dem Kardinal, an Steuergeldern kassieren und welche Steuern sie nicht bezahlen müssen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...