Dienstag, 23. Januar 2018

Warum ich mir noch immer nicht mein beschissenes Leben nahm?

...Weil einfach die Bestattungskosten für verwesendes Gammelfleisch viel zu hoch sind und weder ein Bestattungsunternehmen und besonders Pfaffen keinen Cents an meinem verfaulenden und ungenießbaren Madenfutter verdienen sollen...
Ich bestehe noch immer darauf dass mein verwesendes Fleisch nur entsorgt, aber nicht von Heuchlern rituell und gewinnbringend verscharrt wird....

LMAA...
War nur als makabres Scherzchen gedacht... 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...