Freitag, 26. Januar 2018

Strichfilosofien: Lieber Rainhard "Raini" Fendrich....

Du singst in einem Lied u.a. "..mit 15 hast Dei` erste Schlägerei..."
Raini, verstehe es nicht falsch, aber wenn man von anderen Jungs einige Watschen verabreicht bekommt und anschließend weinend bei der Mama Schutz sucht und unter Tränen plärrt "Der hat mich geschlagen, Mama" dann ist das keine Schlägerei. Man hat einfach am "Watschenbaum" gerüttelt!
Es ist auch keine "Messerstecherei" ist wenn ein Gewalttäter auf einen Unbewaffneten einsticht.
Übrigens: Brauchst Dich für diese aufklärenden Zeilen nicht bedanken, man kennt sich ja aus dem ehemaligen Szene-Lokal Puerto, wenn Du die Toilette immer etwas länger besetzt gehalten hast. War vielleicht die Prostata oder ein nervöser Darm daran schuld? ;-) Dann wünsche ich gute Besserung!
PS: Ich als "Frühreifer" hatte meine erste Schlägerei schon mit 13....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...