Mittwoch, 20. Juni 2018

Blöde Gedanken....?

Zufällig beobachtete ich heute zwei Arbeiter, die auf dem Dach eines vierstöckigen Hauses Dachziegel austauschten. Ohne jede Sicherung. Ich sponn meine Gedanken weiter: Was würde sich so mancher Smartphone-Besitzer mit einem Account auf YouTube, Twitter und Facebook bei solchen Betrachtungen wohl denken? Vielleicht gar wie "cool" und "geil" es wäre, wenn einer der Beiden abstürzen und in die Tiefe fallen würde? Aber nur, wenn er es auf Video aufzeichnet und mit zehn-oder hunderttausenden"Klicks" rechnen kann. Wenn möglich als ein Selfie, bei dem man in die Kamera lächelt, während im Hintergrund ein Mensch ums Leben kommt.... 
Abschließend frage ich mich: Sind meine Gedanken wirklich so "blöd"?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...