Mittwoch, 21. März 2018

Vaterland, Heimat, Österreich.....

Ich tu`mir schwer "Vaterland" zu sagen oder zu schreiben. Erstens weil ich nicht weiß wer mein Vater war und den Begriff "Heimat" kenn ich nur aus der Bundeshymne, die ich aber schon seit ewiger Zeit nicht mitgesungen habe. Glaube in der Schule das letzte mal. Ist mir alles zu "Alt-Sprechig"
Mir taugt auch der Begriff "Österreich" nicht so recht, vielleicht weil "Reich" darin vorkommt.
Deshalb schätze ich den "Neck-" (nicht Nick) Namen "Ösi" sehr. Weil dort wo die "gezüchtet" werden "bin I Daham", in Austria... 

PS: Wenn wer meint das alles sei Blödsinn, hat mit dem Wort den Kern dieser Gedanken geknackt! 😇

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...