Donnerstag, 12. März 2015

An jene Huren*, die sich noch immer ausbeuten lassen...

und vielleicht eines Tages am Sozialamt, und/oder in nicht gerade "gehobenen" Alkoholiker-oder Junkie- Kreisen, unterstandslos auf der Straße, oder an einem Strick hängend, enden werden. Ganz unbeachtet und ohne "Happy-End".... 
Macht es doch, so lange ihr noch begehrenswert, halbwegs jung und sexy seid, wie diese kluge Frau (hier sollte eigentlich ein "Augenzwinker-Smiley" eingesetzt werden):
„Ich wurde durch meine Scheidungen reich“
Arbeiten gehen, um mit dem Geld seinen Lebensunterhalt zu bestreiten, das hat eine 65jährige Kärntnerin noch nie getan. Stattdessen war sie seit ihrem 18. Lebensjahr vier Mal verheiratet und kassierte nach jeder Scheidung eine stattliche Abfindung. Jetzt ist sie in Pension, zum ersten Mal in ihrem Leben alleinstehend und hat rund eine Million Euro auf ihrem Konto.....ganzer Artikel auf "Die ganze Woche"
*Das ist nicht abwertend gemeint, erreicht aber durch diesen Tag mehr googelnde LeserInnen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!