Montag, 2. Februar 2015

Die "regimefreundlichen" Experten werden immer mehr...

 und dringender  bemüht, um in den staatlich betreuten "Gehirnwasch-Anstalten" wie Diskussionen und Nachrichtensendungen, ihre Weisheit gegen Gagen und Gratis-Eigen-PR kundzutun. (Sind auch einige Protagonisten dabei, die uns früher und auch jetzt die EU und den EURO schmackhaft "präsentieren" woll(t)en) 
Besonders gerne und immer öfter werden "Integrations-Experten" wie Soziologen, Politologen, Politiker, Vertreter von "Gutmenschen-Vereinen", Religionsvertreter christlicher und jüdischer Abstammung, die auch nicht immer sagen was sie eigentlich denken, und natürlich NGO`s oder Vertreter der "Asylanten-Überschwemm-Anstalten" gegen die wachsende "Ablehnungsfront" des Volkes geworfen. Wie besonders jetzt, vor entscheidenden Wahlen, wo plötzlich von Linken und auch Konservativen heuchlerisch "Strafen" für Integrationsverweigerer und deren Eltern gefordert werden....
Politische Gacke, die natürlich Dank EU und besonders dem europäischen Gerichtshof nie Realität werden wird! "Linke" Wahlversprechen (im doppelten Sinn)
Griechenland wird natürlich weiter hofiert wie auch der ehemalige Buchhändler und nunmehrige "EU-Gelder Abzocker" Martin Schulz und seine Spitzenverdiener-GenossInnen und KollegInnen. 
Von dem Pastoren-Töchterchen, die früher im Osten niemals mit der Stasi einen politischen Konflikt hatte, ganz zu schweigen. Diese EUSA-Marionette, die angeblich auch am "Pinocchio-Syndrom" leidet, bestimmt nun, wer Gut und wer Böse ist, und was mit unseren Geldern in Europa geschieht...
Mein persönliches Fazit: Ich höre mir nur mehr Kurznachrichten im Radio an und informiere mich auf medialen "Nebennischen" (links und rechts) im Internet. Keine Diskussionen mehr von und mit ORF-Höflingen. Aber auch die von deutschen Medien veranstalteten "Experten-Runden", wo viele (nicht alle!) Obergescheiten doch nur einen Furz von einer angelesenen Ahnung haben, kann ich verzichten. Besonders in Krisen- Ukraine-Russland- Griechen- EU- EURO-Islam und Zuwanderungsfragen....
Und wenn manche kritische Dokus gesendet werden, dann nicht zur Prime-Time nämlich verborgen in dritten Programmen als Kontrast zu Blockbustern gesendet, um manch` ramponierte Gehirne noch mehr zu schädigen......
Hier noch zwei Link über Martin Schulz:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!