Mittwoch, 4. Januar 2012

Apokalypse ohne Calypso, und Übersinnliches ohne Sinn....

2012 wird vieles darüber berichtet werden. Schuld daran ein uralter Kalender, der unsere Fantasien bis ans Ende (der Welt?) des Jahres "begleiten" wird und viel Geld auf die Konten von Magazinen, (Drehbuch-) Autoren, Pseudo-Künstlern, Hell- und Schwarzsehern, und sonstige Esoteriker fließen lassen wird. 
Auch dieses Magazin hat sich schon oft mit dem Thema befasst. (leider ohne einen Cent Gewinn ;-) Hier die besten Beiträge:
Verblödung im Namen des "Vaters, des Sohnes, und des hl.Geistes"
Knut`s Tod, die Apokalypse, und andere morbide Betrachtungen...
Alle Religionen sind Ideologien, die zur Gewohnheit wurden. Für "Nachdenk"-Anfänger!
Steht schon unser aller Todestag fest?
Die PR-Maschine der Kirche läuft auf Hochtouren...
2: Der Beweis für das Inferno, den Weltuntergang am 21.12.2012!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!