Donnerstag, 9. August 2018

Gedanken zu "Gebärmaschinen"....

Schon die "alten Nazis" (nicht die alten Römer) wussten sie zu schätzen: Gebärmaschinen, die ab 1938 sogar mit dem Mutterkreuz "geehrt" wurden. Das NS-Regime benötigte, 1000 Jahre vorausdenkend, viele arische, im nationalsozialistischen Sinn erzogene Invasoren um die Weltherrschaft zu erkämpfen und Völker zu unterdrücken.....Was das wohl mit der Gegenwart zu tun hat? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...