Donnerstag, 30. April 2015

über nicht gesagte Worte des Papstes:

Papst Franziskus hat die oft ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen in der Arbeitswelt als Skandal bezeichnet. "Warum geht man davon aus, dass Frauen weniger verdienen müssen als die Männer? Nein! Sie haben die gleichen Rechte", sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche am Mittwoch bei der Generalaudienz vor Hunderten Pilgern auf dem Petersplatz in Rom....ganze Story auf "KRONE.at"
...und wann verurteilt der Befürworter "würdevoller Schläge für Kinder"* endlich die alltägliche Unterdrückung rechtloser Frauen und Mädchen im Islam? 
Wann erhebt ER seine matte Stimme, wenn weinende, kleine Mädchen alte Männer heiraten müssen? Wetterte ER laut gegen die gesetzgebende Scharia und ihre unmenschlichen Strafen wie Enthauptungen, Steinigungen, Auspeitschen? Oder gegen die Todesstrafe für Kritik am "wahren" Glauben, (hm, ist eine "Rolex-Imitation" auch eine wahre Luxus-Uhr?) Blasphemie, Abfall vom Islam, oder das aufknüpfen von Schwulen und Lesben auf Baukränen? 
Keine Kritik des "Hirten" an der "Scharia" und die grausamen Strafen, die sie im "Namen Gottes" exekutiert?
"El Papa" ist ja in den Augen seiner "Fans" (die noch nie von kirchenkritischen Autoren wie Karlheinz Deschner (seine Bücher stehen im Index der "bösen und ketzerischen" Bücher) gelesen haben, und auch die Ansichten des genialen Stephen Hawking zu "Gott" und der "Schöpfung" nicht kennen, oder einfach nicht akzeptieren) der "unfehlbare Stellvertreter Gottes" auf Erden! 
Denkt doch endlich einmal über die unbewiesenen Ansichten des "Mega-Konzernleiters" und seiner "Aufsichtsräte" vom reichsten Verein der Welt mal nach....
Gilt auch auch für andere Buch-Religionen! 

Stephen Hawking: Leider hören nur wenige auf ihn....

*Einmal habe ich einen Vater bei einem Treffen mit Ehepaaren sagen hören: 'Ich muss manchmal meine Kinder ein bisschen schlagen, aber nie ins Gesicht, um sie nicht zu demütigen.
Dieser Vater wisse, was Würde sei, so der Papst - "er muss sie bestrafen, aber er tut es gerecht und geht dann weiter".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...