Montag, 10. November 2014

Wann muss Dieter Nuhr um sein Leben fürchten? TEIL 1

Eine Meldung aus dem vergangenen Juni zu dem Thema:
Ägyptischer TV-Satiriker gibt Sendung auf 
Bassem Youssef hat nach allen Richtungen ausgeteilt, jetzt fürchtet er um seine Sicherheit und stellt seine Sendung ein
Am Ende wurde trotzdem gelacht – auch wenn das vorher Gesagte nicht lustig war. Am Montag dieser Woche hat der ägyptische Comedian Bassem Youssef bekanntgegeben, er werde seine Sendung nicht mehr weiterführen. "Das derzeitige Klima in Ägypten lässt ein Satireprogramm nicht zu. Ich bin den dauernden Kampf leid und fürchte um meine Sicherheit sowie die meiner Familie und meiner Umgebung", sagte Youssef vor Journalisten in Kairo…. ganzer Artikel
Diese "Ideologie" wird bei uns gefördert und hofiert. Vorgestern Theo van Gogh, gestern Nassem Youssef und morgen vielleicht Dieter Nuhr!  
Immer mehr Unruhen, Kriege, Attentate, Versklavungen, Morde, Vergewaltigungen, Hinrichtungen und was es noch alles an Gräueltaten gibt, sind das Ergebnis einer Ideologie (geben Sie als Leser dem Kind einen anderen Namen) die bei uns in Europa auch mit Geldern gefördert und mit Streicheleinheiten verwöhnt wird. Natürlich darf man diese anerkannte Ideologie mit eigener Gerichtsbarkeit nicht "herabwürdigen" oder "beleidigen"!
Zwei sehr dehnbare Begriffe! Ihre oft wehrlosen und unschuldigen Opfer, wie wehrlose und rechtlose Frauen und Kinder scheinbar schon, indem man dazu schweigt und die Zahl der Täter medial auf "Ausnahmen" und "Einzelfälle" minimiert…
Auch wenn viele auch Drohungen ausstoßende Bewunderer von bestialischen Massenmördern über eine halbe Million "Fans" (!) allein in Deutschland oder Österreich auf "facebook" haben….
Hoffentlich stehen ein paar Vermummte Kämpfer (die paar bedauerlichen Einzelfälle und die wenigen Ausnahmen) bald vor den Villen ihrer europäischen Freunde und unangemeldet in den Schlafzimmern ihrer Fürsprecherinnen….
Weil wir schon bei Ideologien sind: Die Nazi-Ideologie wurde verboten und unter Strafe gestellt….
Doch kehren wir zu den "Kollegen" von Dieter Nuhr zurück….
TEIL 2 folgt nur, wenn einige Kommentare oder likes zu diesem Artikel aufscheinen...

Kommentare:

  1. Hier hast einen Kommentar! ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, aber für "Almosen" sind andere zuständig. Grinsen zurück an den Absender: ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Dieter Nuhr wird im Regen stehen gelassen….Von Kollegen, vom Staat….und von der Masse Menschen, die bereits "gehirngewaschen" und "ausgebleicht" sind…
    AZUL

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!