Freitag, 12. September 2014

Boxen kann ihre Gehirnzellen töten….

oder schwer schädigen! Das sollte gut sichtbar als Warnung auf allen Boxhandschuhen vermerkt werden. Ein lebendes und prominentes Beispiel dafür gefällig? Heute hielt Vitali Klitschko als Bürgermeister (nicht als Hausmeister!) von Kiew in Berlin eine Rede und sagte folgenden, epochalen Satz, der vielleicht wie einst Kennedys "Ich bin ein Berliner" in die Annalen Berlins eingehen wird:
"Wir würden uns richtig freuen, beim Bau der Mauer Unterstützung von allen Freunden der Ukraine zu bekommen", sagte Klitschko. Aus Deutschland sei dabei Hilfe "jeder Art" willkommen. Klitschko - ein Weggefährte von Präsident Petro Poroschenko - nannte als Beispiele finanzielle Unterstützung und Hilfe durch "Know-how"…

Schade dass es keinen Walter Ulbricht oder Erich Honecker mehr gibt, die hätten zumindest das "Know How" liefern können….

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!