Donnerstag, 28. August 2014

Darf ich die sich wichtigmachenden "Eiswasser-Pritschler" auslachen?

Da lese ich auf KRONE at. folgendes:
ALS: Nur 28 Prozent der Spenden gehen in Forschung
Die ALS Association, die Gelder für die Erforschung der tückischen Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose sammelt, ist derzeit dank der "Ice Bucket Challenge" in aller Munde. Die Spenden fließen jedoch nur zu 28 Prozent in die Forschung, die Präsidentin der Organisation kassiert immerhin 340.000 Dollar (umgerechnet 257.000 Euro) Jahresgage - was besonders in den sozialen Medien für Empörung sorgt….ganzer Artikelund darf gleich auf die bereits veröffentlichte Ansicht des "Amtsleiters" des "unautorisierten Amtes" zu dem Thema hinweisen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...