Samstag, 24. Mai 2014

Linke Medien hoffen auf einen rechten Täter!

Brüssel – Bluttat in der Innenstadt von Brüssel: Bei einer Schießerei im Jüdischen Museum starben am Samstag drei Menschen. Eine weitere Person wurde schwer verletzt, befindet sich im kritischen Zustand….lese ich auf BILD.de
Dem "unautorisierten Amt" stellt sich nur eine Frage: Ist der Mörder ein Mohammedaner, Moslem oder Islamist? Auf alle Fälle ein Antisemit und ich denke, kein blonder Nazi oder Anhänger einer rechten Partei. Wetten werden angenommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...