Dienstag, 22. November 2016

Herr Hubert von Goilsern!

Ich sehe ja ein dass Sie den ORF und Medien-Leute wie einen Bissen Brot benötigen, denn es ist Gratis-PR, wenn ihre (wirklich guten) Lieder gespielt werden und Tantiemen gibt es auch noch. (gilt auch für andere Künstler, wie Fendrich, dessen "rührender" Titel "Schwarz und Weiss" täglich mehrmals zu hören ist. Auch Til Schweigers Film-Flops liefen plötzlich wieder im Fernsehen....
Okay, als #VanderWauWau-Unterstützer sei es ihr gutes Recht die Werbetrommel zu rühren. ABER:
Bezeichnen sie bitte Norbert Hofer und die FPÖ nicht als "Fremden- oder Ausländerfeindlich"! Oder hörten sie schon von Übergriffen oder niederträchtigen Beschimpfungen waschechter Österreicher (darunter auch viele FPÖ-Sympathisanten, schließlich wählten bei der letzten BP-Wahl über 2 Mio. Wahlberechtigte Norbert Gerwald Hofer) auf Japaner, Amerikaner, Chinesen, Russen und auch Europäer, nur weil sie "Ausländer" oder "Fremde" sind?
Natürlich ist es "unbeabsichtigt", wenn Sie mit ihrer Meinung gleich auch sämtliche Wähler ins "ausländerfeindliche" Eck stellen.
Den Österreichern geht es um die Islamisierung, Angst vor den vielen illegalen Kriminellen, den Ausbeutern des sozialen Netzes, die es auch unter diesen "#Goldgräbern" gibt. Denn der Großteil der "#Flüchtlinge", die es über viele sichere Länder zu uns schafften, sind nach der Genfer Konvention keine Kriegsflüchtlinge! Die meisten suchen nicht nur "Schutz", sondern ihren Vorteil und sie wären eigentlich dumm, wenn sie das "#TischleindeckDich" nicht abräumen und den "#Goldesel" das "streck Dich" nicht befehlen würden. Viele lassen auch noch "den Knüppel aus dem Sack"....
UND: Wer Moslem ist und Mioscheen besucht, für den ist auch die Scharia heilig.   Und Frauen.....naja.
Darum geht es in Österreich, eigentlich überall im ganzen "besetzten" Europa. Nicht um Fremde und Ausländer, Herr #HubertvonGoilsern!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...