Donnerstag, 14. April 2016

Es brennt der Hut! Eigentlich auch die Unterhose!

Wallstreet-Online: Verkaufen Sie alles – der Crash kommt! 
Rette sich wer kann, denn die Notausgänge sind klein
Las ich auf "Wallstreet-online".
Für mich sind wieder einmal einige Fragen offen, die ich mir schon so oft, (mit mehr oder weniger Fantasie) stellte: Kommt vor oder nach dem Crash ein Bürgerkrieg in einer von Rissen und Spalten durchzogenen, zerbröckelnden EU? Da wären die Rechten die willkommenen Sündenböcke, weil die ja mit "Hass- und Hetzparolen" gegen (kriminelle) "Invasoren" und der "Mega-Konzerne und Aktiengesellschaft hörigen  EUSA" hetzerische Stimmung gemacht haben (siehe meine "Spinnerei" oder "Verschwörungstheorie")
Oder es kommt gleich zu einem Weltkrieg. Das wäre Dank der NATO-Expansionsgelüste nicht verwunderlich. Jedenfalls wird es eines Tages ordentlich krachen. Danke an die Lemminge, die den derzeitigen "Vernichtern" das nötige "Instrument" in die Hand gaben: Ihre Wählerstimme....
War doch schon bei einem gewissen Adolf Hitler der (Rein-)Fall. Aber damals gab es noch nicht so viele "Lemminge", keine fremden Plünderer der Staatskassen und vor allem keine Atombomben und auch keine Atomkraftwerke, die im Fadenkreuz von Terroristen anvisiert werden...
...und die USA samt (gekauften EU-) Vasallen hatten damals noch keine Schlinge um den mächtigen Hals des russischen Bären gelegt und zugezogen.... 
Der "Eve of Destruction" wird eines Tages über uns hereinbrechen. Ich schätze auf 2016...?
Euer Freddy "Nostradamus", Leiter eines wirklich "unautorisierten Amtes"
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...