Dienstag, 15. Dezember 2015

Werbe-"Botschaften" sind auch "Botschaften" für Einbrecher...

Foto: privat
Besonders in der Vorweihnachtszeit werden Haushalte mit Werbe-Prospekten und Gratis-"Zeitungen", natürlich voll mit Werbebotschaften, fast zugemüllt. Dabei werden diese "Informationen" oft einfach vor die Haustüre geworfen.....
Besonders wenn manche Leute auf Urlaub sind und dieser unübersehbare Werbe-Müll vor den Wohnungs- und Haustüren auch Einbrecher so manche Information über die Abwesenheit der Haus- oder Wohnungsinhaber liefert....
Foto: privat
Noch ein sehr unerfreulicher "Nebeneffekt" (außer der umweltschädlichen Produktion dieser Papier-Verschwendung) man darf für die entsprechenden Mülltonnen, die hauptsächliche mit solcher Scheiße gefüttert wird, auch noch bezahlen....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...