Dienstag, 15. Dezember 2015

Ein echtes Weihnachtswunder! Danke EU, Danke Merkel.....

Hurra, ein mediales Weihnachtswunder! In manchen Krisenländern gibt es scheinbar keine Unterstandslose und Hilfsbedürftige mehr! Wie die von der Euro-Krise besonders geschüttelten Spanier, Portugiesen und Griechen. 
Alle scheinen nun sozialversichert zu sein, bekommen ausreichend finanzielle Hilfen und die spanischen Arbeits- und Obdachlosen, die auf die Straße gesetzt wurden, bekamen scheinbar eine der Millionen leer stehenden Wohnungen günstig zur Verfügung gestellt....
Ich nehme das alles an, da es laut "Regime-Medien" scheinbar nur mehr die Not armer, traumatisierter Flüchtlinge gibt. 
Menschen, hauptsächlich junge Männer, die über "sieben Länder" (nicht "Brücken") zu uns kamen und viele sogar randalieren und aggressiv werden, wenn ihnen das Essen nicht schmeckt, kein W-Lan in der Unterkunft vorfinden und besonders wenn sie keine ordentliche Wohnung zur Verfügung gestellt bekommen....
Aber sie bekommen in Österreich als anerkannte Asylanten ja die Mindestsicherung, Kindergelder, Sozialversicherung etc. Hilfen, die es in Spanien, Griechenland und vielen anderen Ländern nicht gibt....
Aber da gibt es scheinbar keine Armut mehr. Auch keine "bescheidene" in Österreich und Deutschland...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!