Samstag, 21. März 2015

Meine "philosophische" Meinung zu Meinungen von Philosophen, Religionswissenschafter, Soziologen und Psychologen....

Was Philosophen, Religionswissenschafter, Soziologen oder Psychologen sagen, sehe ich eigentlich als ihre eigene Meinung, mit der sie Geld verdienen wollen. Aber nicht als Aussagen, die wirklich zählen, sondern bloss ihre Perspektiven erzählen...
Nicht zu vergessen diverse Pinocchios, also machtgierige Politiker, die oft auch noch versuchen das "erzählte" umzusetzen! Mit ihren zahlreichen, ergebenen "Komplizen" wie Lügenbarone, aber auch Knüppeln, Wasserwerfern, Gummigeschossen, Tränengas, Gefängniswärtern, hörigen Polizisten, folgsamen Richtern, Soldaten, und auch Henkern....
Das geschieht in vielen Ländern der Welt, in Europa gibt es leichte und schleichende Ansätze dafür...
Sind alles nur so flüchtige Gedanken zu einer Schlagzeile eines an sich harmlosen Artikels, den ich gerade nicht gelesen habe, weil es sich auch um Psychoanalyse und eben die Meinung eines Soziologen handelte und ich das einzig gerechtfertigte Wort in dieser langatmigen Bezeichnung als gerechtfertigt halte, nämlich für "......anal.."
Eine Empfehlung für Interessierte aus dem Archiv:

 

…sondern auch den Massenverblöder Sigmund Freud, seines Zeichens akademischer Traumdeuter. Aber mit seinen "Traum-Forschungen" feierte er seine größten "Erfolge". (die bloß Schwachsinn deuteten, siehe Link unten, der scheinbar leider nicht mehr aktuell ist) Aber er war der "Erfinder der Psychoanalyse". Ein Mann, der seine "Dogmen" wie ein Prophet in einer "Traum-Welt " die auch von religiösen oder ideologischen Märchenerzählern gelenkt wird, geschickt verstreute….
Eine Art "Einstein" der Psyche, der, obwohl Atheist, mit seinen frauenfeindlichen Dogmen, auch die Kirche indirekt unterstützte. Eine Entschuldigung sei vielleicht auch angebracht: Er kokste etwas zu viel….
zum weiterlesen oben auf die Schlagzeile klicken...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!