Montag, 2. Februar 2015

Der "saure" griechische Wein, der uns "stockbesoffen" machen wird...

Kein Aufschrei der "VSGA" (vereinten subventionierten Gehirnwäsche-Anstalten) eher in Blogs und eher unbeachteten Medien. In Zeiten der Frauenquoten: Kein einziges weibliches Mitglied in der neuen Regierung (Vielleicht weil sie keine "Glieder" haben?) die aus einem tiefroten (kommunistischen) und brauen Lager (Erz-Antisemiten) besteht....
Eine Regierung, die Milliardären hofiert (wie den Reedern, die wie viele andere Superreiche praktisch "steuerbefreit" ihre Gelder im Ausland "geparkt" haben)
Zu dem Thema ein interessanter und detaillierter Artikel von Dr. Andreas Unterberger (ehemaliger Chef-Redakteur und aktiver Journalist):
Griechenland neu: Antisemitisch und ohne weibliche Minister


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!