Freitag, 23. Januar 2015

und DER ist erster Mann im Staat....

da erfahre ich auch "diepresse.com" folgendes, das für mich subjektiv gesehen, einen festen Arschtritt, begangen an der Humanität, Meinungsäußerung, Frauenrechte und besonders der Freiheit, bedeutet. "Unser" Heinz Fischer, total überbezahlter Bundespräsident Österreichs, der nun auch den auch von ihm mit salbungsvollen Worten gepredigten Menschenrechten einen festen Arschtritt verpasste. 
Ein alter Mann, Milliardär, der tausende Menschen auspeitschen, einsperren, oder den Kopf oder andere Glieder abhacken ließ, krepierte leider viel zu spät und...
...Bundespräsident Heinz Fischer hat nach dem Ableben des saudiarabischen Königs Abdullah in einem Schreiben an das neue saudische Staatsoberhaupt König Salman seine "tiefe Anteilnahme" zum Ausdruck gebracht. Abdullahwerde als "großer Staatsmann in Erinnerung bleiben", hieß am Freitag in einer Aussendung des Kondolenz, Bundespräsidenten. Abdullah habe "wesentlich zu der beeindruckenden Entwicklung des Landes beigetragen", so Fischer....weiterlesen
Vielleicht erfolgte diese "Huldigung" weil der König noch im April 2014 dieses Gesetz unterzeichnete (Quelle: sueddeutsche.de):
Gefährliches Gedankengut
....Und wie Human Rights Watch weiter berichtet, gilt Artikel 1 des neuen Gesetzes zufolge als terroristisch auch schon "der Ruf nach atheistischem Gedankengut in jeder Form oder die Infragestellung der Grundsätze der islamischen Religion, auf denen dieses Land sich gründet".
Dieser in Gesetzesform gebrachte pauschale Terrorvorwurf gegenüber Regierungskritikern stellt für Menschenrechtsgruppen eine neue Qualität der Ausgrenzung dar....
Herr BP Fischer, ich schäme mich für Sie fremd! Die LeserInnen dieses Blogs sollten aber auch dies nicht vergessen:
Kim Jong-Il: Wirbel um Fischer-Kondolenz
Nordkorea meldete, Heinz Fischer habe sein Beileid über den Tod des Diktators ausgedrückt. Dessen Kanzlei sagt, eine „Mitarbeiterin“ habe „persönlich kondoliert“....
ganzer Artikel auf KURIER.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!