Dienstag, 2. Dezember 2014

Sind das "Patrioten" oder gar "Nationalisten"?

16 Acts wollen für Österreich zum Song Contest lese ich auf HEUTE.at. Ich finde das als Verarsche, denn die würden auch für "Hintertupfingen" singen, wenn es das Land geben würde...
Der gleiche Schmarren, wenn ein Kicker "für Österreich" Tore schießen will, oder ein Ski-Springer für Österreich springt.....
Ein Fußballer will sich via Nationalteam aus Egoismus* in ein internationales "Schaufenster" stellen und für seine Karriere und seine Kohle Tore schießen, von der Schanze springen, oder eben auch, wie die "Acts", singen....  
*Der Egoismus von Sportlern soll nicht als abwertend gewertet werden, besonders bei Wettkämpfen und Gagen-Verhandlungen. Denn ohne einer gehörigen Portion "Egoismus" kann man keinen Erfolg haben...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...