Samstag, 15. November 2014

"Bildungs-Verarsche"?

Liebe "LeserInnen ohne Hass", Ich interpretiere manches nur etwas anders, als es in den "Waschanstalts-Medien" steht. Wie folgendes. Da lese ich u.a. (Auszug) auf "diepresse.com":
Erhebung: Bildungsgrad der Migranten steigt...
....► Bildungsgrad steigt. Die Zahl jugendlicher Migranten, die mittlere und höhere Bildungsabschlüsse absolvieren, steigt. Mehr als die Hälfte der seit Mitte der 1990er-Jahre Zugewanderten haben einen Maturaabschluss. 40 Prozent der neu zugewanderten 15- bis 18-jährigen Jugendlichen absolvieren in Österreich außerdem noch einen (weiteren) Bildungsabschluss....ganzer Artikel zum weiterlesen
Dazu prangt ein Foto, das eine junge Frau mit Kopftuch zeigt, deren Abbildung den LeserInnen scheinbar etwas suggerieren will, um instinktiv versperrte Türen unseres Unterbewusstseins zu öffnen. Keine junge Asiatin, Schwarze oder typische blonde Frau aus dem kühlen Norden, nein, eine Muslimin steht für die Bildung von MigrantInnen.... 
Ich finde, dass wir den angegebenen Bildungsgrad von Migranten eher deutschen, polnischen, tschechischen, ungarischen, russischen und anderen Zuwanderern aus nicht-islamischen Ländern zu verdanken haben....
Viele Migranten, wie Tschetschenen, bereichern ganz andere (geschönte) Statistiken, die ich hier nicht erwähnen will...

Kommentare:

  1. Hallo, ich lese auch die Presse, nur in letzter Zeit fällt mir auf, dass immer öfters die Zensur dort fröhliche Urstände feiert. Themen sind fast wie bei der Krone.at nach kurzer Zeit nicht mehr kommentierbar und kritische Kommentare meinerseits finden nicht mehr oft die Gnade der Veröffentlichung. Hauptthemenbereich: Islam, Ukraine, Wirtschaft (hier vor allem im Zusammenhang mit Statistiken z.B. Arbeitslose und das Dauerthema Inflationslüge)

    AntwortenLöschen
  2. Ich gebe deswegen keine Kommentare mehr ab, die dem "Wohlwollen" einiger "politisch korrekten" Studenten und Praktikanten unterliegt...
    So nebenbei kaufe ich mir schon seit Jahren keine Zeitung oder Magazin mehr. Ich will diese "Staats-Medien" nicht auf noch unterstützen...
    mvG
    der "Amtsleiter" des "unautorisierten Amtes"

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...