Montag, 6. Oktober 2014

Wann fliegen die Kirchen-Glocken endlich nach Rom….

und werden dort endlich einmal endgültig eingeschmolzen? So nebenbei könnte das Geld aus dem Erlös mehr oder weniger armen Flüchtlingen (auch solchen aus Nicht-Kriegsgebieten wie dem EU-Anwärter Serbien) zur Verfügung gestellt werden….
Gedanken zu einem endlosen langen Gebimmel, das heute in Völkermarkt erklang. Wahrscheinlich dass ein sehr wichtiger, vielleicht auch guter, aber leider schon toter Mensch, privilegiert im Himmel aufgenommen wird….
Ich frage mich nur, wo versteckt sich dieser gepriesene Himmel, von Moslems gern auch Paradies genannt, im unendlichen Universum? Was ist wenn sich so eine arme Seele zwischen unzähligen Asteroiden, Planeten, Sonnen und Monde einfach verirrt? 
Was ist wenn es da draußen eventuell auch noch andere Paradiese, Himmel und Höllen anderer Religionen diverser Aliens gibt, die mit unserem Gott, seinem "Sohn" Jesus, oder dessen jungfräulichen Mutter Maria, aber auch mit einem Allah, Mohammed oder Moses partout nichts am Hut haben, weil sie diese gar nicht kennen? Stellen Sie sich vor, Sie landen nach dem Tod in einem ganz fremden Himmel, der von Seelen bevölkert ist, die unsere Gottheiten nicht einmal kennen? Schrecklich, oder?
Fragen Sie einmal Kartenaufleger oder Astrologen Ihres Vertrauens!   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!