Sonntag, 28. September 2014

Drei Schlagzeilen sagen mehr als manche Märchen,

die uns von der Bundesregierung erzählt werden:
Hochzeitsgäste gehen im Ländle auf Polizisten los….
Das große Privatfest in der Illstraße war am späten Nachmittag, u.a. wegen Raketen und Böllern sowie rasanten Autostarts mit rauchenden und quietschenden Reifen akustisch aus den Fugen geraten. Anrainer beschwerten sich bei der Polizei wegen des Lärms. Als die Ordnungshüter erschienen, fanden sie rund 80 teilweise falsch geparkte Autos und eine große Ansammlung von Hochzeitsgästen auf der Straße vor.
Das Ersuchen um mehr Ruhe wurde von etlichen Männern mit Aggressivität beantwortet. Im Zuge der Amtshandlung gingen einige tätlich gegen die Polizei vor… ganzer Artikel
Auf dem "facebook-Account" von HC Strache lese ich dass eine junge Kärntnerin von sieben Asylwerbern vergewaltigt wurde und die vermutlichen Täter noch immer auf freien Fuß sind! Hier der Link: https://www.facebook.com/HCStrache/photos/a.10151682670073591.1073741834.74865038590/10152511360558591/?type=1&theater
Auf der Internetseine von Oe24.at erfahre ich folgende "Schreckensmeldung" über die aggressive, schlimme und böse deutsche Polizei:
Polizei misshandelte Flüchtlinge 
Polizei: "Das sind Bilder, die man sonst nur aus Guantanamo kennt".In einer Notunterkunft für Flüchtlinge im deutschen Nordrhein-Westfalen sollen Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes Asylbewerber misshandelt haben. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen vier Verdächtige….weiterlesen auf Oe24.at
Ich frage mich nun, seit wann die Schreiberlinge der "Gratis-U-Bahn-Zeitung" "Österreich" beamtete Polizisten und einen privaten Sicherheitsdienst in einen Topf werfen, Silber und Blech vermischen? Hauptsache eine laut aufschreiende Schlagzeile und einen informationslosen Inhalt, der schnell runter getippt und veröffentlicht wurde. Leider kann man in dem Artikel auch nicht nachlesen, warum der Flüchtling von der "Polizei" eigentlich Handschellen angelegt bekam….Denke kaum weil er öffentlich in der Nase gebohrt hat, oder einfach laut gefurzt hat!
Drei Schlagzeilen über "Gäste" wurden schnell gefunden. Ich wollte gar nicht nach mehr Berichten suchen, mir wurde schon nach diesen übel...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...