Freitag, 20. Juni 2014

Verhetzung: Ex-FPÖ-Politiker Königshofer vor Gericht

Schlagzeile "diepresse.com"wo u.a. zu lesen ist (Auszüge):
….Dem aus der Partei ausgeschlossenen Tiroler wird vorgeworfen, durch einen Artikel mit Angriffen auf Muslime ("Tirol oder Türol") auf seiner Homepage ethnisch-religiöse Gruppen herabgesetzt zu haben…
….In dem fraglichen Dokument war vor einer "schleichenden Orientalisierung" des Bundeslandes gewarnt worden, vor dem "Fremdling auf Dauer", der ein "Schädling" sei, sowie vor muslimischen "Samenkanonen"….ganzer Artikel
Ganz nebenbei bemerkt: Dieser Blog hegt keinerlei Sympathien für Herrn DDr. Königshofer. Denn wenn man schon über Religionen herzieht oder kritisiert, sollte man auch das von erzkonservativen Freiheitlichen hochgelobte Christentum auf keinen Fall verschonen. Das ist aber nur als kritische Nebenbemerkung zu sehen….
PS: Ich empfehle den Herren der FPÖ (Damen gibt es leider etwas wenig in den Führungspositionen der Partei) die Bücher von Karlheinz Deschner zu lesen.
("„Wer die Kirche verlässt: ein Lichtblick für mich; wer kein Tier mehr isst: mein Bruder.“) Dieser Autor öffnete z.B. mir die Augen und "reparierte" mein von zu heißer  "Gehirnwäsche" mit Weihwasser geschrumpftes" Gehirn. … 
Nebenbei veröffentliche ich folgenden, klugen Leserbrief zu dem Artikel der "Presse", dem ich ein Plus verabreichen würde (bin aber nicht in dem Forum angemeldet)

Der Königshofer...

...ist ein Unsympathler. Trotzdem finde ich bedenklich, dass man als FPÖ-Politiker sofort im Verhetzungssumpf versenkt wird, während die "Gegenseite" alle Freiheiten zur Diffamierung Andersdenkender ausschöpfen kann. Letztendlich erreicht man damit genau das Gegenteil. Dass die "Versenkten" nämlich viel Zuspruch erhalten, weil dieses Vorgehen als "unfair" interpretiert wird (was es oft genug auch tatsächlich ist).

Kommentare:

  1. Den Königstieger kannst dir in den Arsch sch….., wie auch immer!

    AntwortenLöschen
  2. Leider kann ich da nicht behilflich sein: Etwas von der FPÖ "ausgesch…" ist mit zu viel Düften behaftet und für meinen Arsch zu voluminös ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!