Freitag, 18. August 2017

Dieser "Weltkrieg" wird mehr als hundert Jahre andauern...

Leider kann ich aus Rücksicht auf mich diese Zeilen nicht auf Facebook veröffentlichen. Es könnte eine längere Sperre nach sich ziehen. Deshalb auch diese Einleitung.
Das ist ein "Weltkrieg", der länger als der Hundertjährige andauern und die Welt, wie wir sie kennen, verändern wird:
Mein selbstauferlegtes TV-Verbot wird nun verlängert. Mich nerven die nichtsahnenden, ferngesteuerten "Wünschelrutengeher". Die Islam- & Politik- Experten", die politischen Vereine, Interessengemeinschaften, sprich NGO`s, Heuchler und "Peace & Together-Fasler", welche die Glotze im Stundentakt missbrauchen um sich einen "Namen" zu machen. Schließlich schreiben sie für Zeitungen, Magazine und verfassen Bücher, welche die Welt nicht braucht... 
Dazu diese verlogenen, heuchlerischen Verursacher dieser Zustände, die es sogar wagen sich bei jedem Attentat als "Trauernde" zu outen! Nur bei den täglichen Verbrechen sind sie mehr als schweigsam. Oder hatte ein(e) Regierungs-PolitikerIn schon ihr Mitgefühl für die täglichen Raub- Gewalt- Mord- oder Vergewaltigungsopfer öffentlich kundgetan?
Der Krieg gegen Korruption, Menschenhändler und besonders Drogen war und ist nicht zu gewinnen. Aber dieser "heilige Welt-Krieg", von einer krankhaft-perversen Ideologie ausgehend und sich rasant ausdehnend, noch weniger! Die unerkannten "Gefährder" sind jedenfalls schon mitten unter UNS!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...