Freitag, 6. Januar 2017

Sie haben natürlich keine Erklärung dafür...

Da lese ich auf ORF.at u.a. folgendes: Die Anzahl der Hochzeiten in Wien ist 2016 um 10,6 Prozent gestiegen....
...6.277 Paare haben sich 2016 in den Wiener Standesämtern das Ja-Wort gegeben. Das sind 649 mehr, als im Vorjahr.
Eine "Erklärung" dafür gibt es dafür offiziell nicht. Ich suchte eine für mich und wurde "fündig":
Vielleicht weil so viele einsame Männer in Wien "gestrandet" sind, nachdem sie über viele Brücken und auch oft über sieben Länder gehen mussten...
Vermutlich werden Geburten auch bald sehr stark steigen, denn Österreich braucht ja viel mehr Koran-Schüler! (Ironie/off)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!