Mittwoch, 18. Januar 2017

Abhängige "Journalisten-Junkies" und der "Attrappen-Dschungel"...

SARAH CONNOR ZUM VIERTEN MAL MAMA
Sie raten NIE, wie der Kleine heißt! " fragt" die "Qualitätszeitung" BILD seine "geBILDeten" LeserInnen.
Ich wollte weder raten noch in dem Artikel nachlesen, WIE "der Kleine" heißt, weil es mir scheissegal ist. Übrigens: Ich will auch nicht wissen WAS die von "Journalisten-Junkies" , also vom Staat abhängige "Lautsprecher", oft eigens für gezüchtete "Stars" im Attrappen-Dschungel  fressen.....
Wie dieser Jens, der Dank seiner "Loser-Qualitätsmerkmale" nun auch noch "berühmt" ist....
Danke BILD, Danke RTL.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!