Montag, 21. November 2016

Wir brauchen viel mehr "geeichte Kinder"

"Männer werden schon als Kind auf Mann geeicht "ächzt und krächzt“ der Barde Herbert Grönemeyer gleich mehrmals im Refrain seiner Ballade über Männer.
Dass in gewissen Kulturkreisen bereits Kinder "auf harten Mann geeicht" werden, kann man am besten in diversen Videos auf "Youtube" sehen. Eine Plattform, in denen "Männer noch Männer sind". Viele bereits "auf Mann geeichte" Kinder, die auch schon mal wem killen und besonders gern andersdenkende Menschen „ficken“ wollen. Nicht nur Mütter und deren Töchter. Auch Väter und Brüder.
Aber was soll ein Bub denn tun, wenn ihm lamgweilig ist und auch keine kleinen (und besonders große) Mädchen allein unterwegs sein dürfen?
Sie werden oft sehr schnell „geeichte“ Männer, die natürlich auch wissen, wie man mit unfolgsamen, unwilligen und störrischen Frauen umgeht......
Anmerkung für Dumpfbacken: Ironie/off

Diese Seite wartet auf Ihren Besuch: https://unautorisiertesamt.wordpress.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...