Dienstag, 4. Oktober 2016

Fast jeder Österreicher (Deutsche etc.) konsumiert dieses Gift....

denn fast alle BürgerInnen dieser Welt tun es täglich: Fernsehen! Die milliardenschwere Werbung, die uns wie Zombies steuert, weil sie ins Unterbewusstsein eindringt und kaum mehr von der "Festplatte" Gehirn gelöscht werden kann.
Die Folgen: Wir Konsumenten sind wie Roboter dem Willen der psychologisch bestens geschulten Werbe-Strategen ausgeliefert. Man sieht es an unseren Kaufgewohnheiten.
Wir sind oft ahnungslose Opfer der Werbung, die wir beim Kauf eines Produktes auch noch finanzieren.
Werbung, die uns eigentlich am Arsch geht...
Die Mega-Konzern-Lobby hat uns im fest Griff und viele Menschen ahnen es nicht einmal, wenn sie zu einem gewissen Produkt greifen, warum sie das tun. Der "elektronisch übernommene" Zwang schaltet Überlegungen und Fragen wie "brauche ich das wirklich?" aus.
Der "Trojaner" im Gehirn übernimmt dann die Kontrolle über unsere täglichen Gewohnheiten und Vorlieben. Wie Kleidung, Schmuck, Hobbys, Sport, Reisen, Wohnungen, Möbeln, Smartphones, aber auch über die Gesundheit (Medikamente und was wir naschen, essen und trinken sollen.
Nehmen wir nur die Zahnpasta-Werbung als Beispiel. Da erzählen eigentlich ahnungslose Zahnärzte mit "Kastel-Wissen", welches Produkt sie unbedingt empfehlen. Das kenne ich noch aus meiner schon ziemlich lange zurück liegenden Kindheit. Dabei plappern diese Personen im Arztkittel nur nach, was ihnen die Werbefritzen befehlen. Sie reden aber nicht von den eventuellen Folgen, die beim schlucken des chemischen Zeugs passieren kann....
Oder Möbelriesen, die eigentlich jedes Monat laut Werbung räumen, etwas "feiern" oder gar "fast herschenken"....
Doch das TV und Printmedien haben auch noch andere "Trojaner" auf uns losgelassen: Besonders Nachrichten, Diskussionen, Talk-Runden und Dokumentationen sind politisch ferngesteuert. Auch hier sind wirtschaftlich orientierte Gewinn- und Machtinteressen diverser Lobbys, Parteien, Mega-Konzernen, Ideologien.
(auch Religionen sind für mich Ideologien, oder glauben sie tatsächlich dass z.B. eine Jungfrau ein Kind bekommen kann? Dann geben Sie mal bei der Geburt eines Kindes als Kindesvater den heiligen Geist an....)
Hinter dem allen stehen politische Macht-Interessen. Wahlen werden verschoben, manipuliert und die Lügen-Maschinerie läuft mit Hilfe der öffentlichen Fernsehanstalten auf Hochtouren. Finanziert von Zwangsgebühren und eben auch versteckter, politisch korrekter Botschaften. Wie politische Versprechungen und das immer das Gute gegen das Böse gewinnt. Wir erfahren immer, fast im Stundentakt, WER Gut und Böse ist....
Seit den James-Bond Filmen ist es der Russe....

Der derzeitige Trend: Rechte sind Nazis, Hetzer, Rassisten und Nationalisten. Natürlich auch ungebildet. (als viele dieser oft verzweifelten Menschen früher noch links wählten, da waren sie natürlich kein böses "Pack" sondern liebe "GenossInnen"...)
Politische (Fehl-) Informationen werden von den Gewinnern, wie geförderte und subventionierte StaatskünstlerInnen, also Intellektuellen wie Liedermacher, Schriftsteller, Sportlern, diverse Vereine, Gutmenschen-Gruppen in sozialen Netzwerken, und natürlich von den Medien abhängige Publikumslieblinge, fleissig angekurbelt. Dafür dürfen sie öfters im TV oder Rundfunk auftreten, um ihre neuen Werke und CD`s gratis zu bewerben

So nebenbei: Ohne Hilfe der politisch gesteuerten Medien wären viele der "Promis", "A-D-Stars", Journalisten, Moderatoren und "VIP`s" unbekannt und müssten sich vielleicht am AMS umschulen lassen um endlich mal was vernünftiges zu tun......
WIR sind ausnahmslos alle Sklaven der Rundfunk- und TV-Anstalten und sagen Sie nicht NEIN, auch SIE als Medien-Konsument sind es in irgendeiner Art und Weise. Leider auch ich, denn man kann dieser 24-Stunden Gehirnwäsche einfach nicht entgehen, auch wenn man kein Fernsehen schaut und sich keine Magazine und Zeitungen mehr kauft....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...