Samstag, 25. Juni 2016

Als Russland noch die UdSSR war....

spielten Ukrainer, Georgier, Russen u.v.a. "sowjetische" Spieler in einer Mannschaft. Warum ist das eigentlich nicht bei Großbritannien (England)  als "vereinigtes Königsreich" der Fall? Da stellen Schotten, Waliser, Irländer, Nordirländer etc. eigene Nationalteams, haben eigene Fußball-Ligen....
Auf Wikipedia steht u.a. folgendes über Großbritannien:
....Politisch ist Großbritannien seit dem Act of Union 1707 eine Einheit, die aus den Staaten England, Wales (seit 1542 englisch) und Schottland gebildet wurde. Die Hebriden, die Orkney und die Shetlandinseln werden als Teil Schottlands ebenfalls politisch zu Großbritannien gerechnet. Die Länder Großbritanniens bilden zusammen mit der Provinz Nordirland das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland. Großbritannien ist also nur Teil des Vereinigten Königreichs und nicht mit diesem gleichzusetzen.....

Aha, politisch sind sie also eine Einheit. Sportlich nicht? Egal, ist für mich etwas verwirrend... 😀😀😯 auch der Status von Australien.....

PS: Besuchen Sie auch unsere Seitehttps://unautorisiertesamt.wordpress.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!