Montag, 9. Mai 2016

Die USA haben den San Andreas Graben, aber auch..

....Europa hat aeinen tiefen Graben, der sich gefährlich durch Familien, Freunde, Kollegen und auch durch Völker, Religionen, Kulturen und Parteien zieht. Auf einer Seite politisch korrekte Gutmenschen samt (Staats-) Künstlern, Pfaffen, NGOs, Lobbyisten, Journalisten, islamische Gruppierungen, der Mega-Asyl-Industrie und vielen Medien-Machern im gestärkten Rücken. 
Auf der anderen, der rechten Seite des Grabens "hausen" die ungebildeten Nazis, Nationalisten, Rassisten, Hetzer und natürlich eine Masse von ganz gefährlichen "Rechtsextremen". (Einiges fiel den Leuten auf der linken Seite aber erst auf, als diese die Seiten wechselten....)
Nun zieht sich der Graben auch durch die "Genossenschaft" der Sozialdemokraten und erzeugte ein kleines Beben: Faymann trat zurück und es stellt sich die Frage: Wer folgt dem Mann, der einst zusammen mit Merkel einen Damm mit einer Masse von Zuwanderern öffnete, und der teilweise noch immer Europa überschwemmt? Der Mann, dessen Verdienst es war, dass die Arbeitslosigkeit,  Kriminalität, besonders Gewalttaten und Vergewaltigungen, in die Höhe schnellten. 
Von den verschleuderten Milliarden und hunderten von Millionen (Bankenhilfen, Griechenland, Asylanten) soll hier nicht die Rede sein....
Der ehemalige "Aushilfstaxler" Faymann geht, und wird sicher auch einen gut dotierten Job als Berater oder Vorstandsmitglied bekommen, aber WER kommt nach? Spalten sich die Linken vielleicht auch? 
Viele FPÖ-Anhänger jubeln, doch es wird kaum Neuwahlen geben, da die SPÖ und ÖVP zu Zwergerln und HC Strache zu einem Gulliver mutieren könnte...
Ich hoffe wie viele auf Neuwahlen, denn die paar Meter Maschendrahtzäunchen an den Grenzen werden die jungen, kräftigen, oft kriegserfahrenen "Traumatisierten" auf dem Weg in unser Sozialsystem nicht aufhalten. Doch wer scheisst sich darum was ich und vielleicht 35% (wenn nicht ein "paar" Prozente mehr!) der ÖsterreicherInnen auf eine Wende hoffen.....
Bei schrumpfenden "Wendehälsen" wird das kaum der Fall sein! Übrigens, ein plötzlich auftretender Wendehals kann auch das politische Genick brechen.
Das "Erdbeben" wird verschoben, doch die Gräben werden immer tiefer werden. Bis die Hitze der Wut die Menschen zur Lava schmelzen lässt, welche die Gräben überwinden könnte.. 
Vorsicht, kann Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten!
Besuchen Sie auch die Schwesterseite "Unautorisiertes Amt"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...