Mittwoch, 4. Mai 2016

"ASYL" Das Zauberwort das Tresore und Türen öffnet!

Für jeden nicht aufgenommenen Asylbewerber will die Europäische Kommission Mitgliedstaaten, die sich den Brüsseler Verteilschlüsseln widersetzen, zukünftig 250.000 Euro in Rechnung stellen.Pro abgewiesenen Migranten natürlich!
Polen, dessen Vorgängerregierung der Aufnahme von 6.500 Menschen zugestimmt hatte, hätte für seinen aktuellen Widerspruch, bei Anwendung der Sanktion, 1,6 Milliarden Euro Strafe zu zahlen... (Quelle: Compact-online.de)
Auch wenn Staaten mit Rückgrat, wie Polen, Ungarn, Tschechien und die Slowakei sich dieser Knute doch beugen würden: Das Gros dieser dort untergebrachten "Flüchtlinge" würde erneut und bevorzugt nach Deutschland, aber auch nach Österreich, die Schweiz und Schweden weiterziehen. 
Also in Länder, wo es viel Geld und Leistungen für null Gegenleistungen auch ohne Papiere und Ausweise gibt und wo der Islam bekanntlich schon ein Teil dieser Staaten ist! Das Zauberwort "ASYL" öffnet alle Tresore und Ämter!
In Österreich ist laut FPÖ "der Islam bereits daham"!
Die einzig "schöne" Hoffnung: Vielleicht zerbricht die diktatorische, von Mega-Konzernen, Lobbyisten und von und der Medien- und Bankenwelt versklavten EUSA an diesen Plänen! 
Dass sich die Verantwortlichen an dem vorhersehbaren, vielleicht sogar programmierten "Dammbruch" wie Kriegsverbrecher vor einem int. Gerichtshof verantworten müssten, wird leider nur ein Traum von vielen bleiben! Denn auch ein Gerichtshof wäre ein Teil dieses volksfernen Systems!
Ich finde der abzockende, diktatorisch agierende "EUSA-Wirt" vergrault (HOFFENTLICH!) seine zahlenden Gäste!
Besuchen Sie auch die Schwesterseite "Unautorisiertes Amt"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!