Samstag, 16. Januar 2016

Liebe Gutmenschen, warum protestiert ihr gegen Asylanten-Heime?

Neue Asylantenheime schießen wie Schwammerln aus dem Boden. Wie jetzt neuerdings in Villach oder Floridsdorf, Liesing.....(viele weitere werden folgen)
Natürlich brauchen sich die Anrainer, Frauen und Mädchen keine Sorgen machen, denn es wird "nix passieren". sagen die roten "Bezirksfürsten" und "Gehirnwaschmeister" unter "tosenden Applaus" der links-linken Fraktion.
Mein Fazit: Ihr wolltet doch Rot/Grün/ für die nächsten Jahre als "Vormund" und habt sie gewählt. Also jammert nicht, freut euch über diese kulturelle Bereicherung!! Heisst eure neue Nachbarschaft herzlich willkommen und Allah wird es euch danken!
Aber auch nur, wenn ihr zum wahren Glauben konvertiert. Wenn ihr gegen Juden, Atheisten, Christen und Schwule seid und natürlich den Stammwirten oder Lieblings-Heurigen ordentlich und für immer und ewig boykottiert! Sehr wichtig und nicht vergessen:
Eure Frauen und Töchter sollten sich ordentlich verhüllen und auf keinen Fall ohne männliche Begleitung in der Öffentlichkeit erscheinen!
Also, fördert eine bunte Halal- Welt! (und kauft ja keine israelischen Waren)
PS: Auch der Schweinsbraten und diverse Würste sollten natürlich vom Tisch verschwinden. Darauf gehört Fleisch von geschächteten Tieren, das schmeckt echt lecker weil es auch E-Koli-Bakterien und viel Adrenalin enthalten kann!

So "nebenbei": Jedes Jahr sterben in Frankreich hunderte Kinder an bakteriellen Infektionen, die durch verseuchtes Fleisch verursacht werden. Das Gesetz, das die Verschmutzung des Fleisches durch simple Hygienemaßnahmen bisher erfolgreich verhindert hatte, muss nicht angewendet werden, wenn das Fleisch religiös geschlachtet wird. Dies muss aber nicht auf der Fleischpackung ausgeschrieben werden - Quelle: unzensuriert.at

Noch ein PS: DerTitel des Beitrages mag verwirrend sein. Vielleicht weil mich das tägliche Verhalten von "Gutmenschen" irritiert?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...