Mittwoch, 4. November 2015

Heute schon die "Asylanten-News" genossen?

Es ist doch schön wenn man morgens aufwacht und sofort die "Asylanten-News" im Fernsehen sieht. Dazu die Wünsche Merkels oder Faymann hört und die Bilder von wahren "Monsterwellen" an den Grenzen, die uns überrollen, wahr nimmt....
Dazu noch, als "Draufgabe" eine gewisse Yasmin Fahimi, die von einer Massen- Integration faselt, von Wohnungen für die Asylanten fantasiert. 
Das werden bald bis zu einer Million sein! WER soll das alles bezahlen? Natürlich das Volk, das euch Märchenerzähler erhält, das euch gewählt hat und dem ihr mit Hilfe von Künstlern, Intellektuellen, Kirchen Lobbys, Konzernen, US-Interessen und anderen "Komplizen" in den naiven Rücken fällt! 
Wollen die Pinocchios eine Millionenstadt samt islamisch geprägter Infrastruktur aus dem Boden stampfen? Wie neue Spitäler, Gefängnisse, Ämter, Stadien etc. 
Wollen diese verantwortungslosen Politiker den Islam zur Staatsreligion erheben? Die Scharia "nur" tolerieren oder gar stillschweigend anerkennen? Wie auch Koran-Schulen? Ich wette fast schon darauf, dass bei den nächsten, spätestens übernächsten Wahlen eine Muslimbrüder-Partei bei Wahlen antreten wird.....

Wenn nicht schon der IS die Szene beherrschen wird. Denn das von ihnen bis 2020 angestrebte Ziel ein Kalifat in Europa zu installieren, ist nicht mehr in gar so weiter Ferne.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!