Donnerstag, 30. Juli 2015

Etwas peinlichere Erinnerungen an Bruno Kreisky

Bruno Kreisky, von 1970 bis 1983 österreichischer Bundeskanzler, ist vor 25 Jahren, am 29. Juli 1990, gestorben. 
Zu seinem "Gedenken" ein kleiner Rückblick auf das Wirken eines Mannes, der den ehemaligen SS-Mann Friedrich Peter zum Vize-Kanzler machte, mit Juden (wie Simon Wiesenthal) nicht das beste Verhältnis (dafür aber mit Arafat) hatte, und bei dem eigentlich rote Nazis gute Nazis waren....

Alte und junge Nazis, und das vergessene "Halali"..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...