Dienstag, 23. Juni 2015

Wann weht über Europa die grüne (schwarze?) Fahne des Islams?

Wann (nicht ob) übernimmt der Islam Europa, Israel und andere Länder?
Auf WELT.de lese ich jedenfalls folgendes, das auch für Gänsehaut sorgen kann:
Demografische Übermacht der Muslime ist unaufhaltbar 
2070 wird es erstmals in der Geschichte mehr Muslime als Christen geben, prophezeien US-Forscher. Die Gesellschaften verändern sich. Auch die deutsche. Hier wird jeder zehnte Bürger Muslim sein....
...."Demografischer Dschihad" oder "Geburten-Dschihad" nennen das diejenigen, die der überdurchschnittlich hohen Fortpflanzungsrate bei den Muslimen politstrategisches Kalkül, das Streben nach Weltherrschaft und eine Aggression der Massen unterstellen....
Es geht nicht nur um "Christen" allein, es geht um alle "Ungläubigen", besonders Juden, Buddhisten und Atheisten, die bald gefährlich leben werden! Dazu werden es hauptsächlich junge, durchtrainierte, kampfbereite und mehrheitlich Scharia-konforme Männer sein, die für solche Ängste sorgen werden. (man schaue bereits heute in diverse Kampfsport-Schulen oder Clubs)
Ich denke auch, dass bereits in 10 Jahren die schleichende Übernahme Europas durch diverse "Muslim-Bruderschaften" beginnt und nicht erst in dreissig oder vierzig Jahren. Auch die IS wird sich in Europa gewaltsam etablieren, und auch nicht zu stoppen sein! 
Alle europäischen Staaten sind schon jetzt enorm islamisch infiltriert und das Sozialsystem wird scheinbar von Terroristen bewusst geschwächt, indem sie uns mit Flüchtlingen überschwemmen. Eine Art von "Eroberungs-Strategie". Einige arabische (Gottes-) Staaten werden bis dahin auch Atomwaffen besitzen (wahrscheinlich auch die Türkei) und den nötigen Druck auf National- oder EUSA-Marionetten ausüben....
Der dritte Versuch Wien endlich einzunehmen, wird bald gelingen. Die "Metastasen" des bösartigen Terrors sind schon jetzt über den "Organismus" Europa zu verteilt, um sie auszumerzen. Auch in staatstragenden Parteien und Instrumenten der Macht, wie in sämtlichen Parlamenten, den Militärs, dem Justizwesen und den diversen Polizei-Apparaten, sind sie schon vorhanden. Wenn auch kaum spürbar. Noch....   
In 10 oder zwanzig Jahren werden unsere Frauen zu ihrem Schutz, und noch mehr aus Angst, zumindest Kopftücher tragen müssen. Sagt mir mein "seherisches Talent" auch ohne "Tarot-Karten", "Kaffeesud lesen" oder ein "Medium". (Medien sagen fast gar nichts dazu)
Vielleicht sollte man sogar Nostradamus "Weissagungen" auf so ein Szenario gezielt untersuchen...? (ist zwar alles sarkastisch gemeint, doch schwingen auch Ängste mit) Weniger um meine Person, die das kaum noch erleben wird, aber um die Jugend, besonders um Mädchen und künftige Frauen, die heute noch in Windeln liegen..
Auf "WELT.de" ist zu dem Thema folgendes, etwas "geschminkt" und "verdaulicher", nachzulesen:
screenshoot und ganzer Artikel: WELT.de



WELT.DE|VON DIETRICH ALEXANDER

Demografische Übermacht der Muslime ist unaufhaltbar 2070 wird es erstmals in der Geschichte mehr Muslime als Christen geben, prophezeien US-Forscher. Die Gesellschaften verändern sich. Auch die deutsche. Hier wird jeder zehnte Bürger Muslim sein.
Demografische Übermacht der Muslime ist unaufhaltbar 2070 wird es erstmals in der Geschichte mehr Muslime als Christen geben, prophezeien US-Forscher. Die Gesellschaften verändern sich. Auch die deutsche. Hier wird jeder zehnte Bürger Muslim sein.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...