Sonntag, 26. April 2015

Warum "wachen" Schläfer auf, um bald für immer zu schlafen?

Das ist eher eine philosophische Frage, die ich mir selbst stellte. 
Also lieber Freddy, warum schlafen Schläfer bis sie durch irgend ein Signal (durch keinen Wecker, eher einem Handy!) aufwachen, um sich anschließend umzubringen, also weiter zu schlafen. Natürlich nicht alleine, denn das macht doch keinen Spaß und noch weniger Sinn! So ein Fehlverhalten, eigentlich ein Versagen, könnte dem leuchtenden Status eines Märtyrers einen ordentlichen "Image-Schaden" zufügen und das mag Allah wahrscheinlich gar nicht! 
Aber wenn man die letzte "Reise" mit mehreren "Beute-Körperteilchen" antritt, wird es kaum langweilig werden und man kann über Allah und die Welt plaudern... 
Man(n) will sich ja beim Aufstieg oder Flug ins Paradies auch unterhalten. Denn kein Mensch hat eine Ahnung, wie lange eigentlich so eine Reise ins Paradies, bzw. Himmel, dauert! Wenn man aber ein paar "Halal-Witze" zum Besten gibt, oder davon schwärmt, man mit den 72 Jungfrauen alles anstellen will, vergeht die "Flug-Zeit" doch wie im "Flug"
Meinte Freddy. 
Aber Vorsicht! Märtyrer sollten aufpassen, um nicht irrtümlich die Abbiegung zur Hölle zu erwischen...
Dort könnten doch glatt 72 männliche Teufel mit diversen "Werkzeugen" auf sie warten....(schwule Selbstmordattentäter würden sich vielleicht sogar freuen. Besonders wenn sie zu Lebzeiten S&M Fans waren)
Falls Sie, verehrter "Schläfer", gerade aufgewacht sind, fragen Sie vielleicht doch vorher den Imam ihres Vertrauens, um die zu erwartende "Reisedauer" zu erfahren und ob sie mit den "Mitreisenden" plaudern dürfen...
Irgendeine Sure weiss sicher die Antwort!

1 Kommentar:

  1. "....Reisedauer" zu erfahren und ob sie mit den "Mitreisenden" plaudern dürfen..." mit Ungläubigen auf keinen Fall, die kommen ja nicht ins Paradies... ;-)
    AZUL

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...