Mittwoch, 22. April 2015

Treten betroffene dänische Bürger in einen Hungerstreik...?

denn folgendes ist kürzlich in Dänemarks Parlament beschlossen worden:
Am Dienstag hat das Parlament in Dänemark durch eine Abstimmung das Verbot von Sex mit Tieren beschlossen. Die Wahl fiel mit 91 zu 75 Stimmen sehr knapp (und beschämend) aus.
Landwirtschaftsminister Dan Joergensen hat die Gesetzesänderung im Februar ins Rollen gebracht. Tätern muss bewusst werden, dass in Dänemark die Misshandlung von Tieren inakzeptabel ist....
(bis auf Massentierhaltung, Tiertransporte, schlachten, schächten)
Hoffentlich denkt sich nun so mancher frauenlose und "nudelharte Däne" nicht folgendes: "Hey Alter, das geht mir doch am Üarsch vorbei! Wenn ich schon keine Eselin oder junges Schaf geil ficken darf, dann ficke ich halt deine Mutter..."
...und die Mutter wird sich vielleicht denken: "Immer diese leeren Versprechungen"...
PS: Blanke Ironie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!