Donnerstag, 12. Februar 2015

Fehlt nur noch der Waffenschein plus legaler Kanone...

Da lese ich auf BILD.de folgendes:
Wolfertschwenden – Eine 91-Jährige hat im Allgäu (Bayern) als Geisterfahrerin zwei Unfälle verursacht, bei denen glücklicherweise nur ein Autofahrer leicht verletzt wurde.
Die Greisin war Mittwochabend auf der Autobahn 7 zwischen Kempten und Memmingen mit 80 km/h in falscher Richtung unterwegs, teilte die Polizei mit. Bei Wolfertschwenden konnte zunächst ein entgegenkommender Österreicher (45) dem Wagen der alten Frau ausweichen – der Mann touchierte dabei aber ein anderes Fahrzeug. Kurz danach stieß die Rentnerin auf der Überholspur mit dem Auto eines 24-Jährigen zusammen. Die Polizei nahm der 91-Jährigen den Führerschein ab. Für ihre Geisterfahrt hatte sie keine Erklärung parat.....

Die alte Dame sollte doch lieber mit Kinderautos Gehsteige unsicher machen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!