Dienstag, 10. Februar 2015

Der Mann leidet scheinbar nicht nur an ALS....

Da fühlte sich ein Fan (63), der an der Nervenkrankheit ALS leidet, von Helene Fischer verspottet und "zerrt" nun den Star vor ein Gericht im burgenländischen Mattersburg.
Der Rentner Heimo Eitel wollte ihr nach einem Konzert am 15. Juli ein Geschenk (?) überreichen, dass sie nach seinen Angaben zuerst ignorierte. Dann soll ihn dieser schöne Star auch noch "hämisch" ausgelacht haben......
Ich denke ALS ist nicht nur eine heimtückische und zum Tode führende Krankheit, die schleichend und unaufhaltsam Muskeln lähmt, sondern auch so manches (Nach-)Denkvermögen behindert...
Noch ein Rat des "Amtsleiters des unautorisierten Amtes": Lachen Sie niemals in der Gegenwart eines Behinderten, es könnte zu Irritationen führen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!