Freitag, 30. Januar 2015

Paffende "große Söhne und Töchter Österreichs" *: Nicht das Rauchen aufgeben!

Denn die Zigaretten werden ab März wieder mal teurer und der Finanzminister hofft auf eure Solidarität! Alle brauchen eure Tabaksteuern: Beamte, Asylanten, Politiker, Vereine, Lobbyisten, die ASFINAG, Politik-Berater, Griechenland,  natürlich die EU, und sogar Händereibende, sich um die HYPO-Pleite kümmernde Anwälte, um nur einige zu nennen!
Hier berichtet "HEUTE.at" über die Abzocke von Süchtigen:

Der Tabakkonzern JTI Austria (früher: Austria Tabak) vollzieht mit 2. März eine weitere Preiserhöhung. Nachdem am 16. Februar elf Zigarettensorten und einige Zigarettentabake teurer werden, folgen im März weitere aus JTI-Sicht günstigere Marken wie Winston. Grund ist die Tabaksteuererhöhung, die ab April gilt....ganzer Artikel

*Anspielung auf die Bundeshymne, wo nun auch große Töchter besungen werden...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...