Mittwoch, 31. Dezember 2014

"Wünsche" für ein schönes, neues Jahr?

Die erspare ich mir, denn sie würden nichts, rein gar nichts am Schicksal jeder einzelnen Person etwas ändern. Rein gar nichts, nada, nothing....
Es wäre fast so, als wenn ich Tieren in einer Massaufzucht alles Gute und Gesundheit wünschen würde...
Ich sage nur "macht es gut oder besser, was ihr auch wollt, oder auch als Ziel gesteckt habt" und so "nebenbei": Beim "Rutsch" ins neue Jahr keinen "Schiefer" (Holzspan) in die Arschbacke bekommen, kann sehr schmerzhaft sein.... ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!