Montag, 8. Dezember 2014

Warum wird der Fall Tugce zur Staatsaffäre?

Eine interessante Frage, die von den "staatlichen Medien" noch nicht beantwortet wurde! Versuchte die hübsche ("schön" lasse ich die ferngesteuerten Medien schreiben, denn was ist wirklich schön? Ist vielleicht eine Miss World die schönste Frau der Welt?) und scheinbar gut integrierte Türkin Tugce vielleicht einen Streit zwischen zwei braven, schüchternen deutschen Mädchen, im Rapper-Slang oft auch deutsche "Schlampen" genannt, und jungen, ungehobelten "Macho- Migranten" zu schlichten? 
Junge Männer, die vielleicht nicht nur die Mütter der beiden Girls "ficken" wollten? Es sind einige Fragen offen, auf die ich (nicht nur ich) als "Zaungast" eine Antwort erhoffe. Hier ein kleiner Auszug eines Versuchs, oder vielleicht doch mehr als ein Versuch?: 
Warum wird der Fall Tugce zur Staatsaffäre? von Georg Immanuel Nagel
Derzeit wird in den Medien ein wahrer Affentanz um die Türkin Tugce Albayrak aufgeführt. Dabei ist alles etwas anders, als es uns erzählt wird.
Die Studentin soll zwei deutschen Mädchen bei einer Attacke von ausländischen Männern zu Hilfe gekommen und daraufhin zu Tode geprügelt worden sein. Dass die junge Frau erschlagen wurde, ist richtig, der Rest aber offenbar fragwürdig.... ganzer Artikel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!