Montag, 1. Dezember 2014

Ist dieses miese Posting ein Fake oder eine Ausgeburt...

(un-) menschlicher Polit-Fantasie? Der Herr auf dem Foto ist jedenfalls nicht mehr auf "Facebook" erreichbar. Also könnte es ein Fake sein und wenn es ein politisches "Signal" sein soll, dann kann es eigentlich eher von den Linken stammen (nur eine Vermutung!).
screenshot: facebook, Account Freddy Rabak
Nicht einmal der dümmste Rechte würde unter einem wieder geschlossenen Fake-Account so eine hundsgemeine Meldung öffentlich im Netz verbreiten.... 
Es ist einfach traurig, dass der Tod dieses jungen, intelligenten, bildhübschen Mädchens in den Dreck gezogen wird, um politisches Kleingeld einzusammeln....
Mein "Bauchgefühl" bestätigt mir: Es ist ein provokantes Fake, wahrscheinlich von Linken oder Grünen erstellt (Vermutung, denn Bauchgefühle sind kein Beweis!), um Hass gegen "Rassisten" und besonders gegen die FPÖ zu schüren die leider öfters mit blöden rassistischen Gebärden und Aussagen von einem Fettnäpfchen ins andere tritt! Ganz ohne Fakes.... 

Kommentare:

  1. Wahrscheinlich ein "Ein-Tages" Account der erstellt wurde....Solchen "Wahl-Helfern" ist alles recht, die greifen auch in Mülltonnen....

    AntwortenLöschen
  2. Das war sicher ein Nazi und das soll nun gar, auch wenn es nur "Vermutungen" sind, ein Linker gepostet haben? Die haben ja nichts anderes zu tun als solche braune Scheisse zu produzieren! Wirklich ein Produkt von "Radio Schwachsinn"!

    AntwortenLöschen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...