Montag, 22. Dezember 2014

Drah dich net um, der Weihnachtsmann geht um....

Unorthodoxes aus dem Archiv des "Unautorisierten Amtes" geholt (vom 3.12.2012) trifft aber auch noch heute zu...Vielleicht dass der Felix Baumgärtner inzwischen schon etwas in Vergessenheit geraten ist... 
Ob bei Regen, Sturm und Wind, Er lauert überall, und nicht nur auf jedes Kind! Denn Sie, werter Leser und Leserin, sollen, Dank der großzügigen Geldgeschenke unserer Politiker an (ausländische) Banken und die schrumpfende Wirtschaft, dem Mann mit dem ungustiösen und aufgeklebten Bart euer an  Schwund- Schwindsucht leidendes Geld in den Rachen werfen und nicht am Zins-degenerierenden Konten oder gar Sparbücher mit mickrigen Zinsen belassen! Kurbelt die Wirtschaft und Industrie ordentlich an, Dank gewollter und politisch geförderter Inflation wird unser Geld ja immer wertloser und die vom Kapital manipulierten und gelenkten Börsenkurse schnellen empor in die Stratossphäre der Aktionäre-Glückseligkeit.

Schneller, als ein gewisser Felix Baumgartner die Stratosphären (die des Ruhms, Reichtum und halt die "normale")  im Ballon erreichte.  
Im (bei mir sehr selten eingeschalteten) Fernseher tummeln sich die guten (und satten) Stars, Politiker, christliche Vereine, Bischöfe u.a. "VIPS"  und tun Gutes, weil die staatlich gelenkten Medien den Stempel und das Prädikat "Gutmenschen" (nicht nur politisch gemeint) in unseren "gewaschenen Gehirnen" eingebrannt haben! Natürlich tun sie "Gutes", aber in erster Linie für sich selbst! Denn jeder Auftritt im TV, Radio oder den Print-Medien ist Gratis-Eigenwerbung! Auch für Pfaffen und ihre Ideologie aus dem Märchenland Orient! Der Schalter für "Licht ins Dunkel" ist bei mir endgültig ausgeschaltet, denn ich spende nur mehr für jene, die durch "gute" Menschen am meisten leiden: Tiere! Auch jener grausam geschlachteter Opfer sei gedacht, die als "Festtagsbraten" auf den Tisch kommen!
Ausgenommen sind (und waren) jene armen Menschen, die ich Nachts frierend und hungernd auf einsamen Straßen sehe (und auch sah). Da spende(te) ich direkt, ohne viel "Tam -Tam", und ohne Kamera-Objektive und ganz ohne Selfie-Beweis...
Schönen Advent, auch wenn der A.... brennt! (vom "Eindringen" heuchlerischer Arschkriecher)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte die Netiquette einhalten und keine Hasstiraden oder Schimpfwörter posten. DANKE!

Der "Strichfilosof" im neuen NEWS:

Ganze Story auf   NEWS.at Quelle: BoD.de Über das Buch Die ungewöhnliche Biografie eines nicht alltäglichen Autors,...